Achtung, Satire!

By Ralfcologne

Satire (lat. satira; von satura lanx: „mit Früchten gefüllte Schale“, im übertragenen Sinne: „bunt gemischtes Allerlei“; früher fälschlich auf Satyr zurückgeführt, daher die ältere Schreibweise Satyra ist eine Spottdichtung, die mangelhafte Tugend oder gesellschaftliche Missstände anklagt.

Der Tortenarsch ist ein rein virtueller Preis, dotiert mit nichts als Spott und Häme.

Er wird in meinem Blog in loser Folge an Personen des öffentlichen und nicht-öffentlichen Lebens verliehen, die mir in besonderer Weise negativ aufgefallen sind.

Die Berücksichtigung oder Nicht-Berücksichtigung bei der Verleihung des Tortenarschs kann nicht verlangt oder abgelehnt werden und ist nicht einklagbar.

Und nicht vergessen: Diese Seite enthält Satire. Wer sich aber dennoch getroffen oder beleidigt fühlt, sollte es also sportlich nehmen, schließlich gilt das Motto Viel Feind, viel Ehr oder mit mir Kontakt aufnehmen.

Das Amtsgericht Krefeld hat festgestellt, dass die Bezeichnung Tortenarsch keine wirkliche Beleidigung darstellt, sondern im Gegenteil ähnlich wie Zuckerarsch sogar ein Kompliment sein könnte. Sooo weit würde ich jetzt nicht gehen. Es soll ja schon ein bißchen weh tun…

Viel Spaß mit Tortenarsch!